Intern / Extern Relations

Je systematischer interne und externe Beziehungen eines Unternehmens gemanagt werden, um so besser ist es auf die VU- KA-Welt vorbereitet. Denn die ständige Optimierung von internen Kommunikationswegen über Abteilungsgrenzen hinweg ist eine wichtige Stütze nachhaltiger und ganzheitlicher Modernisierungsmaßnahmen. Ohne sie kann agiles Projektmanagement nicht funktionieren und ein ganzheitlicher Prozessumbau bleibt auf der Strecke. Externe Beziehungen können ein wichtiges Frühwarnsystem des Unternehmens für Veränderungen sein, daher gehören externe Kommunikationssysteme ständig auf den Prüfstand. Und schließlich erfordern immer schnellere Anfragen immer kleinerer Margen ein Mitdenken der Produktion und des Vertriebs im Sinne des Kunden. In diesem Themenbereich geht es genau um diese Fragestellungen.

Marketing

Gute, nachhaltige Kundenbeziehungen bieten in unserer volatilen Welt mehr …

Marketing

Gute, nachhaltige Kundenbeziehungen bieten in unserer volatilen Welt eine entscheidende und verlässliche Größe. Wer die Klaviatur des digitalen Marketings beherrscht, kann die Schwarmintelligenz seiner Kunden nutzen, sowohl beim Produkt-Feedback, als auch beim Engagement neuer Kunden. Das Marketing für digitale Produkte hat da aber noch seine eigenen Gesetze. Wer hier tiefer eintauchen möchte, ist in diesem Segment gut aufgehoben.

Kommunikation

Klar, wir kommunizieren jeden Tag. Und schließlich heißt ja auch mehr …

Kommunikation

Klar, wir kommunizieren jeden Tag. Und schließlich heißt ja auch das erste Axiom von Paul Watzlawick: „Man kann nicht nicht kommunizieren!“ Also ist Kommunikation doch etwas Selbstverständliches, was sollte man also über Kommunikation noch lernen? Die Antwort: einfach alles. Denn Watzlwicks Satz geht so weiter: „, denn jede Kommunikation (nicht nur mit Worten) ist Verhalten und genauso wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann man nicht nicht kommunizieren.“ Das bedeutet aber auch, wenn ich mich falsch verhalten kann, kann ich auch falsch kommunizieren. Und genauso ist es auch. Richtige Kommunikation – also das korrekte kommunikative Verhalten in der richtigen Situation kann und sollte man lernen – unsere Kurse dazu sind ein guter Einstieg in die Welt der Kommunikation.

Vertrieb

Auch wenn in der modernen Unternehmenswelt Vertrieb und mehr …

Vertrieb

Auch wenn in der modernen Unternehmenswelt Vertrieb und Kommunikation immer mehr ineinander wachsen, so setzt der Vertrieb doch immer noch den entscheidenden Verkaufs- bzw. Kaufimpuls. Dabei spielt das Eingehen auf Kundenwünsche gerade vor dem Hintergrund immer kleinerer und häufigerer Produktionsmargen als „Kunden-Engineering“ eine immer wichtigere Rolle. Ausgefüllt kann sie aber nur, wenn dem Vertrieb die entscheidenden Produktionsdaten hierfür zur Verfügung stehen. In unseren Kursen geht es u.a. um diese zentralen Fragestellungen.

Marketing

Gute, nachhaltige Kundenbeziehungen bieten in unserer volatilen Welt eine entscheidende und verlässliche Größe. Wer die Klaviatur des digitalen Marketings beherrscht, kann die Schwarmintelligenz seiner Kunden nutzen, sowohl beim Produkt-Feedback, als auch beim Engagement neuer Kunden. Das Marketing für digitale Produkte hat da aber noch seine eigenen Gesetze. Wer hier tiefer eintauchen möchte, ist in diesem Segment gut aufgehoben.

Kommunikation

Klar, wir kommunizieren jeden Tag. Und schließlich heißt ja auch das erste Axiom von Paul Watzlawick: „Man kann nicht nicht kommunizieren!“ Also ist Kommunikation doch etwas Selbstverständliches, was sollte man also über Kommunikation noch lernen? Die Antwort: einfach alles. Denn Watzlwicks Satz geht so weiter: „, denn jede Kommunikation (nicht nur mit Worten) ist Verhalten und genauso wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann man nicht nicht kommunizieren.“ Das bedeutet aber auch, wenn ich mich falsch verhalten kann, kann ich auch falsch kommunizieren. Und genauso ist es auch. Richtige Kommunikation – also das korrekte kommunikative Verhalten in der richtigen Situation kann und sollte man lernen – unsere Kurse dazu sind ein guter Einstieg in die Welt der Kommunikation.

Vertrieb

Auch wenn in der modernen Unternehmenswelt Vertrieb und Kommunikation immer mehr ineinander wachsen, so setzt der Vertrieb doch immer noch den entscheidenden Verkaufs- bzw. Kaufimpuls. Dabei spielt das Eingehen auf Kundenwünsche gerade vor dem Hintergrund immer kleinerer und häufigerer Produktionsmargen als „Kunden-Engineering“ eine immer wichtigere Rolle. Ausgefüllt kann sie aber nur, wenn dem Vertrieb die entscheidenden Produktionsdaten hierfür zur Verfügung stehen. In unseren Kursen geht es u.a. um diese zentralen Fragestellungen.