KI-Schule

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sind derzeit die wohl bedeutendsten digitalen Veränderungspotenziale in Unternehmen. Unser Kursangebot umfasst Themen wie "Maschinelles Lernen", "KI-basierte optische Qualitätskontrolle" oder "intelligente Sensorsysteme in der Produktion". Bei diesen Kursen und einigen weiteren kooperieren wir auch mit dem Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo.
Digitale Transformation

Der Kurs „Digitale Transformation“ bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die Gestaltung und Steuerung von digitalen Transformationsprozessen in Unternehmen. Der Kurs vermittelt praxisorientierte Strategien und Methoden, um die digitale Transformation erfolgreich zu planen und umzusetzen.

KI im Berufsalltag – KI-Systeme besser verstehen und souverän einsetzen KI – Chancen und Risiken

Für eine gute und produktive Zusammenarbeit mit Maschinen müssen wir diese besser verstehen und in diesem Zusammenhang verschiedene Fragen stellen und beantworten.

Prozessautomatisierung mit KI

Den Umgang mit Tools lernen, die manuelle Prozesse automatisieren können und damit Fehler vorbeugen und die Effizienz erhöhen, dabei Zeit sparen und außerdem ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erzielen. Da es sich um eine low-code-Plattform handelt, sind i.d.R. keine Programmierkenntnisse notwendig.

Prompt Engineering: Profi im Umgang mit Text-to-Text und Text-to-Image werden.

Das Verständnis und die Beherrschung von Prompt-Engineering ist entscheidend für die erfolgreiche Nutzung von KI-Modellen in verschiedenen Anwendungsgebieten. Dieser Kurs bietet eine umfassende Einführung in das Thema und deckt eine Vielzahl von wichtigen Themen ab, um den Teilnehmern ein fundiertes Verständnis und praktische Fähigkeiten zu vermitteln.

Algorithmen und Datenstrukturen

Im Rahmen dieses Kurses lernen Sie wichtige Algorithmen und Datenstrukturen und können sie typischen Aufgabenstellungen zuordnen. Ihnen ist der Zusammenhang zwischen Wahl von Algorithmus/Datenstruktur und dem Laufzeitverhalten der Implementierung bekannt. Sie kennen Methoden zur Bewertung der Leistungsfähigkeit von Algorithmen und können diese bei der Entwicklung anwenden.

Expert*in für maschinelles Lernen

Maschinelles Lernen ist quasi die Vorstufe von künstlicher Intelligenz. Denn KI nutzt die Daten, die durch maschinelles Lernen entstehen. In diesem Kurs widmen wir uns den neuesten Trends im maschinellen Lernen. Dabei stehen gängige Modelle für Bilder, Texte und industrielle Daten im Fokus.

Industrie 4.0-Expert*in (Anwendungsschwerpunkt KI-basierte optische Qualitätskontrolle)

Das zweitägige Seminar „Industrie 4.0-Expert*in (Anwendungsschwerpunkt KI-basierte optische Qualitätskontrolle)“ bietet eine praxisnahe Einführung in die Anwendungsmöglichkeiten optischer Sensorik in Verbindung mit KI-basierter Bildauswertung zur Umsetzung von Anwendungen im Bereich der optischen Qualitätskontrolle.

AI Prompt Engineer

Bei der Verwendung generativer KI, bei der – gestützt auf Trainingsdaten – eine KI-unterstützte Software Texte, Bilder und weitere Präsentationsformen erstellen kann, hängt der Erfolg des Einsatzes vor allem an der präzisen Aufforderungs-Eingabe (Prompt). In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie möglichst präzise Prompts für Ihre Anwendungsfälle formulieren können.