Prozess- und Projektmanagement

Teilnahmekurs mit Abschlusszertifikat

Prozessmanagement Basics und Perspektiven

Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Prozessen sowie deren schnelle Zugänglichkeit im Falle von Änderungen im Umfeld, Markt und Weltgeschehen sind heute elementar, um in Zeiten zunehmender Komplexität die Übersicht zu wahren, Fortschritt zu ermöglichen und gezielt reagieren zu können.

In vielen mittelständisch geprägten Unternehmen werden Prozesse gelebt, die seit Jahrzehnten historisch gewachsen und in der Regel wenig dokumentiert sind. Dieser Zustand wird in Zeiten kontinuierlichen Anpassungsbedarfs zu einem latenten Risiko, dem sich Führungskräfte zunehmend bewusst werden.

Um diesen Unternehmen den Weg hin zu einem vollen Bewusstsein und Übersicht ihrer Prozesse zu ebnen, bieten wir diesen Kus an. Neben grundsätzlichem Wissen zum Prozessmanagement, der Aufnahme und Dokumentation von Prozessen, zeigen wir auch, wozu ein sauberes Prozessmanagement fähig ist und welche Voraussetzungen in Unternehmen dafür geschaffen werden müssen. Auch spielte die kulturelle Veränderung im Rahmen eines ganzheitlichen Prozess-Verständnisses mit klaren Verantwortlichkeiten eine wesentliche Rolle bei der nachhaltigen Etablierung eines erfolgreichen Prozessmanagements in Unternehmen.

Der Kurs wird durch interaktive Kompakt-Workshop mit Fallbeispielen und strukturiertem Erfahrungs-Austausch im Anschluss jeder Lerneinheit begleitet und erfährt durch Impulse aus der Praxis im Rahmen von Übungen den wesentlichen Wissenstransfer, damit Teilnehmende Methoden und Modelle für sich nachhaltig erschließen können.

Zusammenfassung

Inhalt der Weiterbildung

  • Vermittlung von Prozessmanagement Basics
  • Vermittlung von Methoden und Wissen zur Aufnahme von Prozessen
  • Vermittlung von Wissen zur Prozessdokumentation – vom Storymapping bis zu BPMN2.0 mit Adonis und anderen Anwendungen
  • Aufzeigen der Grenzen des klassischen Prozessmanagements
  • Sensibilisierung für agiles Prozessmanagement
  • Zielbild der kontinuierlichen Verbesserung und die KVP 4.0 Methodenfamilie

Informationen zu Ihrer Weiterbildung

Prozessmanagement Basics und Perspektiven

Dozierende

André Bierbass ist Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensberatung BRBS.ONE, die sich auf die Steigerung von Performance, das Erschließen von Technologie und klare Resultate in Zeiten zunehmender Komplexität fokussiert. Zuvor verantwortete er das Beratungsgeschäft in einer namhaften Digitalagentur, nachdem er Chief Operating Officer, Personal- und Marketingleiter eines erfolgreichen eCommerce-Unternehmens war. Wesentliche Erfahrung sammelte er in der Wirtschaftsprüfungs-nahen Managementberatung der Ernst & Young sowohl im operativen Beratungsbereich u.a. in DAX30-dotierten Unternehmen als auch im Business Development.

Werdegang

  • Managing Partner bei der BRBS.ONE seit August 2022
  • Zertifizierter Verhandlungsführer bei Verhandlungspartner.de seit April 2023
  • Partner bei Rheingans von April 2020 bis Juli 2022
  • Chief Operating Officer und Personalleiter bei Triple A Internetshops GmbH von
  • Mai 2016 bis März 2020
  • Senior Market Analyst bei Ernst & Young von April 2011 bis April 2016
  • Executive Development Program in der EDEKA-Gruppe von Oktober 2007bis September 2010

Qualifikationen

  • Accredited OKR Coach
  • Holacracy Practitioner
  • Scrum Master
  • Certified Negotiator
  • Business Model Canvas Master
  • NLP – Practitioner

Zielgruppe

Prozessmanager:innen, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen, die vor der Aufgabe stehen, die informelles Prozess-Wissen strukturiert zu erfassen und auf dieser Basis optimieren und an neue Anforderungen anpassen zu können.

Termine

Die Weiterbildung wird als Zwei-Tageskompaktkurs angeboten und findet von 12 bis 18 Uhr statt.

 

Termine:

27. und 30. September 2024

Kursort

Die Weiterbildung findet am Innovation Campus Lemgo statt.

Abschluss

Diese Weiterbildung ist ein Teilnahmekurs mit Abschlusszertifikat.

Teilnahmekurs mit Zertifikat

Prozessmanagement Basics und Perspektiven

590,00 

inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Termininformation

Zwei-Tageskompaktkurs

 

Termine:

27. und 30. September 2024

Veranstaltungsort

Innovation Campus Lemgo

max. Teilnehmer/-innen

Maximal 24 Teilnehmende

Es sind noch Plätze frei.