Big Data

Teilnahmekurs mit Abschlusszertifikat

Prompt Engineering: Profi im Umgang mit Text-to-Text und Text-to-Image werden.

Das Beherrschen von Wissen, wie mit generativer KI und den Methoden von Text-to-Text sowie Text-to-Image der Arbeitsalltag erleichtert und manuelle, fehlerbehaftete Prozesse, die Kreativität erfordern, vereinfacht werden können.

Zusammenfassung

Inhalt der Weiterbildung

Der Fokus des Kurses ist, vertrauter mit dem Umgang von Prompts zu werden. Das Prompt Engineering beschreibt genau den Prozess, mit den besten Prompts (Anweisungen) das beste Ergebnis erzeugen zu lassen. Im Detail bedeutet das, dem Programm (bspw. ChatGPT) die passendsten Formulierungen zu geben um die eigene Erwartung an das Ergebnis zu erfüllen.

Zu Beginn gibt es eine Einführung. Wir gehen darauf ein, was für künstliche Intelligenz (KI) es gibt und in welchem Umfeld wir uns bewegen, im Prompt Engineering, als der generativen KI. Das Prompt Engineering stellt dabei den wichtigsten Part im Umgang mit generativer KI dar, da es maßgeblich die Ergebnisse und damit die Leistung der KI beeinflusst. Außerdem gibt es in der Welt der KI mittlerweile viele Tools und wir sehen uns beispielshaft die an, die wir zum Arbeiten benutzen wollen.

Ein weiterer wichtiger Schritt sind die Prompt-Variationen. Es gibt unterschiedliche Arten von Prompts, die alle auf ihre Art das Ergebnis beeinflussen. Dabei gibt es kurze, lange, strukturierte und unstrukturierte Befehle, die sich auch noch in verschiedene Level unterteilen lassen. Der Fokus liegt hier auf der richtigen Anwendung der jeweiligen Prompts und diese zu optimieren.

Für viele Unternehmensbereiche ist das Text-to-Text Prompting und dessen Variationen sehr hilfreich und können den Arbeitsalltag maßgeblich vereinfachen. Dinge wie Brainstorming, qualitative Texte schreiben, berufliche Social Media Post verfassen. Die Grenzen obliegen dem Prompt Engineer. Hier lernen wir verschiedene Formen von Text-Prompts und dessen Ergebnisse kennen.

Prompt-Variationen Text-to-Image spielen sicherlich nicht in allen Arbeitsbereichen eine große Rolle, sind aber besonders im Marketing-Umfeld beliebt und lassen mit dem richtigen Befehl schnell ein passendes Bild erzeugen, um beispielsweise einen Social Media Post zu untermalen. Hier gehen wir auf die verschiedenen Prompt-Variationen ein, um die Bildinhalte zu erzeugen, die gefordert sind.

Um den Arbeitsalltag zu unterstützen und effektiv und effizient KI zu nutzen, dürfen Praktische Anwendungen und Beispiele natürlich nicht fehlen. Wir gehen dediziert auf Beispiele ein, die im Alltag unterstützen und ein effektiveres Arbeiten ermöglichen. Am Ende des Kurses sollen die Teilnehmer in der Lage sein, das erlernte Wissen – natürlich nach initiativer Vertiefung – im alltäglichen Arbeiten anzuwenden und einen Mehrwert aus der Arbeit mit der KI zu ziehen, sowie den Einsatz generativer KI zu erkennen und positiv und unterstützend zu nutzen in eigenen Projekten und Anwendungen im Arbeitsalltag.

Informationen zu Ihrer Weiterbildung

Prompt Engineering: Profi im Umgang mit Text-to-Text und Text-to-Image werden.

Dozierende

Dominik Jordan

Werdegang

  • IT Director bei BRBS.ONE seit April 2024
  • Strategischer Einkäufer Digital & IT bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG bis März 2024
  • Sales Manager/Vertriebsleiter bei Tec Networks GmbH, einem Cloud-Infrastruktur Anbieter im Microsoft Umfeld seit Mai 2016
  • Junior Account Manager bei einem IT-Systemhaus in Hannover seit Juli 2015
  • Studium der Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) an der Jadehochschule Wilhelmshaven vom September 2010 bis Mai 2015
  • Grundausbildung und IT-Support bei der Bundeswehr (Luftwaffeninstandhaltungsgruppe 21) vom August 2008 bis Juli 2010

Qualifikationen

  • SAP-TERP 10 Zertifizierung
  • CISCO CCNA
  • ITIL Fundamentals

Zielgruppe

Unternehmen und Einzelpersonen, die bestrebt sind, ihre Kompetenzen in der Konzeption und Umsetzung von KI-Modellen aufzubauen oder zu erweitern.

Termine

Die Weiterbildung wird als Tageskompaktkurs angeboten und findet von 9 bis 17 Uhr statt.

 

Termine:

9. Oktober 2024

Kursort

Die Weiterbildung findet Online statt.

Abschluss

Diese Weiterbildung ist ein Teilnahmekurs mit Abschlusszertifikat.

Prompt Engineering: Profi im Umgang mit Text-to-Text und Text-to-Image werden.

390,00 

inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Termininformation

Tageskompaktkurs

 

Termine:

9. Oktober 2024

Veranstaltungsort

Online

max. Teilnehmer/-innen

Maximal 24 Teilnehmende

Es sind noch Plätze frei.