Leadership / Projekt- und Prozessmanagement

Teilnahmekurs mit Zertifikat

Lean Six Sigma Green Belt - Executive Certificate

Mit einem Schwerpunkt auf fortgeschrittenen statistischen Methoden und strategischem Prozessmanagement befähigt dieser Kurs die Teilnehmer, komplexe Probleme zu lösen und transformative Veränderungen zu initiieren. Der Ablauf der Lean Black Belt Schulung orientiert sich an den Six Sigma Phasen des DMAIC-Zyklus (Define, Measure, Analyse, Improve, Control). Dabei werden die entsprechenden Black Belt Werkzeuge und Methoden systematisch und gestützt durch Praxisbeispiele vorgestellt. Der Lean Six Sigma Black Belt Kurs knüpft an Wissen des Lean Six Sigma Green Belts bzw. einer mehrjährigen Erfahrung in der Anwendung der Six Sigma Methoden an.

Zusammenfassung

Inhalt der Weiterbildung

Es wird eine Auswahl der Black Belt Werkzeuge und Methoden anhand des DMAIC-Zyklus dargestellt:

  • Define-Phase:
    • Unternehmerischen Qualitätsmanagement
    • Erweiterte Methoden des Projektmanagements
    • Führung, Motivation, Coaching
    • Stakeholderanalyse​
    • PESTEL-Analyse​
    • SWOT-Analyse​
  • Measure-Phase:
    • Kennwerte von Verteilungen​
    • Verteilungsformen​
    • Grundlegende Datenvisualisierung​
    • Erweiterte Datenvisualisierung
    • Messystemanalyse für attributive Daten​
    • Verfahren zur Stichprobenauswahl und -planung​
    • Verteilungstests und Datentransformation​
    • Makigami​
    • Wertstromanalyse und -design
  • Analyze-Phase:
    • Hypothesentests für Black Belts​
    • Design of Experiments DoE (linear und nicht-linear)​
    • Lean-Takt-Prinzip​
    • Lean-Fluss-Prinzip​
    • Lean-Pull-Prinzip
  • Improve-Phase:
    • Toleranzanalyse​
    • Pilotierung und Analyse der Lösungspilotierung​
    • Lean-Methoden (z.B. SMED, Kanban, TPM)
  • Control-Phase:
    • Anwendung unterschiedlicher Regelkarten
    • Abschlussdokumentation

Ihr Verbesserungsprojekt: Zwischen den beiden Schulungsblöcken führen Sie ein Verbesserungsprojekt in Ihrem Unternehmen anhand der Lean Six Sigma Methodik durch. Die entsprechende Projektidee dazu stellen Sie im ersten Schulungsblock vor. Im zweiten Block präsentieren Sie Ihre Ergebnisse.

Ihre Dozenten

Kai Wangerow

Werdegang
• Studium des Maschinenbaus, Vertiefung Produktionstechnik (B.Sc.) an der RWTH Aachen
• Studium der Produktionstechnik, Vertiefung Fertigung und Montage (M.Sc.) an der RWTH Aachen
• Seit 2017 Leitender Projektingenieur und Trainer bei der PRS Technologie Gesellschaft mbH
• Seit 2021 laufendes Promotionsvorhaben in der Abteilung Qualitätsmanagement am WZL der RWTH Aachen

Projekterfahrung (Auswahl)
• Planung und Koordination von Six Sigma Kooperationen zwischen Hochschule und Unternehmen (8-10/Jahr)
• Projektmanagement von Six Sigma Verbesserungsprojekten zur Optimierung bestehender Prozesse (5-6/Jahr)
(Automotive Tier 1, Maschinen- & Anlagenbau)
• Review und Weiterentwicklung von Prozessen zum Management von Besonderen Merkmalen (Automotive Tier 1)
• Einführung eines QMS (Fokus: Prozessmanagement und -dokumentation) auf Basis von Q-Wiki (NGO)

Fach- und Medienkompetenzen
• Lean Six Sigma
• Projektmanagement
• Qualitäts- und Prozessmanagement
• Datenverarbeitung & -analyse (Rapidminder, Minitab)

Qualifikation
• Zertifizierter Projektmanager (GPM)
• Six Sigma Black Belt (RWTH International Academy)
• Quality Systems Manager Junior (DGQ)
• Design Thinking (Marzavan)

Ihre Dozenten

Philipp Hemmers

Werdegang
• Studium des Maschinenbaus, Vertiefung Produktionstechnik (B.Sc.) an der RWTH Aachen
• Studium der Produktionstechnik, Vertiefung Unternehmensorganisation (M.Sc.) an der RWTH Aachen
• Seit 2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen

Projekterfahrung (Auswahl)
• Koordination der „Mittelstand-Digital“-Initiative: Projektmanagement, Daten- und KI-Readyness
• Konzeptionierung eines Qualitätsmanagementsystems für den Dienstleistungssektor
• Reduktion der Durchlauf- und Leadzeiten in der Serienproduktion von Halogenbrennern
• Optimierung der Durchlaufzeiten sowie Digitalisierung des Auftragsabwicklungsprozess eines KMU
• Rechtskonforme Remodellierung von QM-Prozessen im medizinischen Bereich

Fach- und Medienkompetenzen
• Six Sigma Black Belt
• Qualitätsmanagement, Projekt- und Prozessmanagement
• Digitalisierungsstrategien
• Seminarkonzeption und -durchführung
• Moderation und Mediation

Qualifikation
• Branchenkompetenz: Kleine und mittlere Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, öffentlicher Dienst und Hochschulen
• Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (Verhandlungssicher)

Informationen zu Ihrer Weiterbildung

Lean Six Sigma Black Belt - Executive Certificate

Dozierende

Die Weiterbildung wird von Kai Wangerow und Philipp Hemmers gehalten.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Fachleute, die bereits über Kenntnisse im Bereich Lean Six Sigma verfügen (z.B. abgeschlossene Lean Six Sigma Green Belt Ausbildung) und ihre Fähigkeiten auf höchstem Niveau weiterentwickeln möchten, um als führende Expert*innen für kontinuierliche Verbesserung zu agieren.

Voraussetzungen:

Die Teilnahme am Lean Six Sigma Black Belt Zertifikatskurs setzt bereits gesammelte Erfahrungen im Bereich Six Sigma voraus. Der Nachweis zur Erfüllung der Teilnahmevoraussetzung kann z.B. durch ein anerkanntes Six Sigma Green Belt Zertifikat oder durch mehrjährige Praxiserfahrung mit der Six Sigma Methodik (z.B. langjährige Mitarbeit in Six Sigma Projekten) erfolgen.

Termine

Die Weiterbildung wird auf Anfrage hin stattfinden. Wenden Sie sich für eine Terminvereinbarung jederzeit an uns.

Wenden Sie sich bei Interesse gerne an uns, gemeinsam können Wir einen Termin abstimmen.

Kursort

Die Weiterbildung kann optional bei Ihnen im Unternehmen stattfinden.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer*innen ein international anerkanntes „Executive Certificate“ als Lean Six Sigma Black Belt, das ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in der Prozessoptimierung bescheinigt. Aussteller des Zertifikats ist die International Academy der RWTH Aachen.

Teilnahmekurs mit Zertifikat

Lean Six Sigma Black Belt – Executive Certificate

5.490,00 

inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Termininformation

Wenden Sie sich für eine Absprache gerne an uns.

Veranstaltungsort

Wenden Sie sich für eine Absprache gerne an uns.

max. Teilnehmer/-innen

Wenden Sie sich für eine Absprache gerne an uns.