Erneuerbare Energie

Zertifikatskurs mit Creditpoints

Expert*in für dezentrale Energiesysteme

Dezentrale Energiesysteme gelten als zentrale Bausteine der Energiewende. Sie verlagern die Energieerzeugung in die Nähe der Orte, an denen Energie verbraucht wird. Durch den Einsatz moderner Technologien wie künstlicher Intelligenz ermöglichen diese Systeme eine präzise, effektive und flexible Energieerzeugung verglichen mit den Modellen der zentralen Energiesteuerung. Als Teilnehmer*in dieses Kurses werden Sie mit den verschiedenen Arten der dezentralen Energiesysteme sowie deren Betriebsweise vertraut gemacht. Sie lernen die Planung und Auslegung der dezentralen Energiesysteme kennen sowie die Normen und Standardregelungen der dezentralen Energiesysteme.

Zusammenfassung

Inhalt der Weiterbildung

Der Kursus vermittelt auch Kenntnisse der Anbindung und Integration dezentraler Energiesysteme an öffentliche Netzte. Einführung über dezentrale Energiesysteme (Definition, energetische, ökologische und wirtschaftliche Bedeutung); Arten und Betriebsweisen der dezentralen Energiesysteme; Komponenten der dezentralen Energiesysteme (Beispielhaft für jedes System); Planung und Auslegung der dezentralen Energiesysteme (Beispielhaft für jedes System); Anbindung der dezentralen Energiesysteme an öffentliche Netze (Voraussetzungen, Normen und Standardregelungen, Energiemanagement); Ausführungsbeispiele.

 

Ihr Dozent

Professor Dr. Salman Ajib

Auf Grundlage seiner Lehrerfahrung an der Technischen Universität Ilmenau und der Damaskus Universität wurde Salman Ajib
im Jahr 2011 an der Technischen Hochschule Ostwestfallen-Lippe für das Lehrfachgebiet Fachgebiet Erneuerbare Energien & dezentrale Energieversorgung berufen. In der Lehre hält er beispielsweise Vorlesungen in den Bereichen erneuerbare Energien, Technische Thermodynamik und Wärmeübertragung. Auf seinem Forschungsgebiet hat Professor Ajib mehr als 20 nationale und international Forschungsverbundprojekten koordiniert und durchgeführt. Er hat ca. 110 wissenschaftliche Publikationen veröffentlich, darunter waren ebenfalls 7 Patente.

Informationen zu Ihrer Weiterbildung

Expert*in für dezentrale Energiesysteme

Dozierende

Die Weiterbildung wird von Professor Dr. Salman Ajib gehalten.

Zielgruppe

Energieberatende / Mitarbeitende von Stadtwerken und Energieunternehmen

Termine

Insgesamt hat die Weiterbildung einen Umfang von 60 Stunden. Sie findet montags bis mittwochs von 18:00 bis 20:30 Uhr statt.

Termine:

08. April bis 05. Juni 2024

07. Oktober bis 11. Dezember 2024

12. Mai bis 7. Juli 2025

Kursort

Die Weiterbildung wird am Innovation Campus Lemgo stattfinden.

Abschluss

Diese Weiterbildung ist ein Zertifikatskurs mit Creditpoints.

Zertifikatskurs mit Creditpoints

Expert*in für dezentrale Energiesysteme

2.490,00 

inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Termininformation

60 UStd. /Abendkurs

montags bis mittwochs von 18 bis 20.30 Uhr

Termine:

08. April bis 05. Juni 2024

07. Oktober bis 11. Dezember 2024

12. Mai bis 7. Juli 2025

 

 

Veranstaltungsort

Kreativ Campus Detmold

max. Teilnehmer/-innen

Maximal 24 Teilnehmende

Es sind noch Plätze frei.