Diversity

Teilnahmekurs mit Zertifikat

Diversity-Expert (Main emphasis Intercultural Communication and Negotiation)

In diesem Kurs begeben Sie sich auf eine Reise, um Ihr Verständnis dafür zu vertiefen, wie Kultur Ihr Verhalten und Ihren Kommunikationsstil im Umgang mit Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund beeinflusst. Unser Ziel ist es, Sie mit einem starken theoretischen Rahmen einschließlich kultureller Dimensionen auszustatten und Sie mit den Fähigkeiten zu befähigen, hochwirksame interkulturelle Kommunikation und Verhandlungen zu ermöglichen.

Darüber hinaus zielt unser Kurs darauf ab, Ihr Führungspotenzial freizusetzen, indem er die wesentliche Rolle der Kultur bei Kommunikation und Verhandlung aufdeckt und so den Weg für einen erfolgreicheren interkulturellen Austausch ebnet.

Bei den Kursen handelt es sich um eine aufeinander aufbauende Kurstriologie. Nach Abschluss aller drei Seminare der Diversity-Reihe verleihen wir Ihnen zusätzlich das Zertifikat „Senior Diversity Expert“. Alle drei Kurse finden auf Englisch statt.

 

Zusammenfassung

Inhalt der Weiterbildung

Unser Kurs verfolgt einen ansprechenden und interaktiven Lernansatz. Es umfasst eine Vielzahl von Lehrmethoden, darunter dynamische Vorträge, lebhafte Diskussionen, kollaborative Teamarbeit, anregende Spiele und aufschlussreiche Präsentationen. Während des gesamten Kurses werden Sie dazu ermutigt, Ihre Ideen offen zu äußern, sich auf sinnvolle Interaktionen mit Ihren Kollegen einzulassen und wertvolle Teamfähigkeiten zu nutzen, während Sie vielfältige Aufgaben bewältigen.

Durch diesen Kurs verbessern Sie Ihr Verständnis dafür, wie Ihre Kultur Ihr Verhalten und Ihren Kommunikationsstil im Umgang mit „anderen“ prägt. Sie erwerben eine solide theoretische Grundlage in kulturellen Dimensionen und entwickeln Fähigkeiten, um eine effektive interkulturelle Kommunikation und Verhandlung zu ermöglichen.

Ein weiteres Ziel dieses Kurses besteht darin, Ihnen dabei zu helfen, Ihr Führungspotenzial zu entwickeln, indem Sie den entscheidenden Einfluss der Kultur auf Kommunikation und Verhandlungen für erfolgreichere interkulturelle Interaktionen verstehen.

Ihre Dozentin

Prof. Dr. rer. pol. Sholpan Gaisina

  • Studium der Wirtschaft an der Universität Neubrandenburg
  • Promotion im Bereich der Wirtschaft an der Nagoya Universität in Japan
  • Leiterin der wissenschaftlichen Gruppe bei Forschungsarbeiten in Kasachstan auf dem Gebiet der Lebensqualität der ländlichen Bevölkerung
  • Diverse Stipendien für Deutschland, Japan, die USA und die Niederlande
  • Professuren an Universitäten und Hochschulen in Kasachstan und Deutschland
  • Seit 2019 ist sie Professorin an der TH OWL

Informationen zu Ihrer Weiterbildung

Diversity-Expert (Main emphasis Intercultural Communication and Negotiation)

Dozierende

Die Weiterbildung wird von Professorin Dr. rer. pol. Sholpan Gaisina gehalten.

Zielgruppe

Management in Unternehmen mit internationaler Belegschaft

Termine

Insgesamt hat die Weiterbildung einen Umfang von 32 Stunden und wird an zwei Wochenenden stattfinden.

Freitags: 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstags: 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Sonntags: 09:00 bis 13:00 Uhr

Termine:

31. Mai – 02. Juni und 07. – 09. Juni 2024

10. – 12. Januar und 17. – 19. Januar 2025

09.-11. Mai und 16.-18. Mai 2025

Kursort

Die Weiterbildung wird am Innovation Campus Lemgo stattfinden.

Abschluss

Diese Weiterbildung ist ein Teilnahmekurs mit zertifizierter Abschlussprüfung.

Teilnahmekurs mit Zertifikat

Diversity-Expert*in (Schwerpunkt Interkulturelle Kommunikation und Verhandlung)

1.790,00 

inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Termininformation

32 UStd., Wochenendkurs

Freitags: 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstags: 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Sonntags: 09:00 bis 13:00 Uhr

Termine:

31. Mai – 02. Juni und 07. – 09. Juni 2024

10. – 12. Januar und 17. – 19. Januar 2025

09.-11. Mai und 16.-18. Mai 2025

Veranstaltungsort

Innovation Campus Lemgo

max. Teilnehmer/-innen

Maximal 24 Teilnehmende

Es sind noch Plätze frei.