Corporate Sustainable / Social Responsibility

Teilnahmekurs mit Zertifikat

CSR-Manager*in – Kompaktkurs zur nachhaltigen Entwicklung und Unternehmensverantwortung in der Praxis

Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) sind heute wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. In diesem bewusst kompakt angelegten Kurs lernen Sie die zentralen Herausforderungen sowie die wichtigsten Elemente einer strukturierten Umsetzung unternehmerischer Verantwortung in der täglichen Praxis kennen. Dieses Wissen unterstützt Sie anschließend beim Aufbau einer eigenen CSR-Strategie in Ihrem Unternehmen.

Zusammenfassung

Inhalt der Weiterbildung

Begriffliche Abgrenzungen ermöglichen eine effektive Beurteilung bisheriger Aktivitäten. Die Teilnehmenden lernen zentrale Normen und Standards ebenso kennen, wie Neuerungen in der Gesetzgebung (EU-Taxonomie, CSRD, ESG, Lieferkettengesetz usw.) und der Berichterstattungspflichten. Ein Ausblick auf mögliche künftige Entwicklungen rundet die Inhalte des Kurses thematisch ab.

Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmenden in der Lage sein, gleichermaßen Anforderungen des Tagesgeschäftes zu erkennen und Lösungen zu finden, wie auch Ansätze für eine Unternehmensstrategie entwickeln zu können.

 

 

Ihr Dozent

Diplom-Ökonom Thomas Atze

  • Diplom Ökonom
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften
  • Gelernter Baustoffkaufmann (Kaufmann im Groß- und Außenhandel)
  • Erfolgreiche Projektkonzeption im Rahmen des ESF / BMAS-Förderprogramms „CSR-Verantwortung im Mittelstand“
  • Dozent CSR / Wirtschafts- und Unternehmensethik an der TH OWL in Lemgo sowie der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
  • Schulungspartner des Deutschen Nachhaltigkeitskodex DNK
  • Zertifizierter Trainer des Transferprojektes „TraNaxis“ im Rahmen des Förderprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung im Transfer für Ausbildungspersonal 2020 – 2022“
  • Zertifizierter Facilitator der Methode LSP® Lego Serious Play®

Informationen zu Ihrer Weiterbildung

CSR-Manager*in – Kompaktkurs zur nachhaltigen Entwicklung und Unternehmensverantwortung in der Praxis

Dozierende

Die Weiterbildung wird von Diplom-Ökonom Thomas Atze gehalten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, insbesondere aus KMU, die Antworten auf Fragen der Nachhaltigkeit bzw. des verantwortlichen unternehmerischen Handelns in der unternehmerischen Praxis suchen und finden wollen sowie Interessierte aus allen Funktionsbereichen und Entscheidungsebenen.

Termine

Insgesamt hat die Weiterbildung einen Umfang von 16 Stunden und findet an zwei Tagen von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr statt.

Termine:

04. – 05. April 2024

20. – 21. Juni 2024

30. September – 01. Oktober 2024

09. – 10. Dezember 2024

Kursort

Die Weiterbildung wird am Innovation Campus Lemgo stattfinden.

Abschluss

Diese Weiterbildung ist ein Teilnahmekurs mit zertifizierter Abschlussprüfung.

Teilnahmekurs mit Zertifikat

CSR-Manager*in – Kompaktkurs zur nachhaltigen Entwicklung und Unternehmensverantwortung in der Praxis

1.090,00 

inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Termininformation

16 UStd. / Zweitages-Seminar

jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18:00 Uhr

Termine:

04. – 05. April 2024

20. – 21. Juni 2024

30. September – 01. Oktober 2024

09. – 10. Dezember 2024

Veranstaltungsort

Innovation Campus Lemgo

max. Teilnehmer/-innen

Maximal 24 Teilnehmende

Es sind noch Plätze frei.